Filmentwicklung Rossmann, DM und Co. – so gut ist die Entwicklung im Drogeriemarkt!

Einer der kostengünstigsten Wege, Filme zu entwickeln, ist der Gang zum Drogeriemarkt. Rossmann, DM und Müller bieten seit vielen Jahren verschiedene Fotoprodukte und Services an.

Filmentwicklung Rossmann – So funktioniert's!

Der Prozess bei Rossmann gestaltet sich simpel: Der Film wird durchfotografiert und anschließend zurückgespult aus der Kamera geholt. In der Filiale angekommen, begibt man sich zum Fotoservicepunkt. Dort, wo auch Computer und Drucker stehen, findet man die speziellen Fototaschen.

Die Befüllung der Fototasche erfolgt mit dem Film, begleitet von der Angabe der Kontaktdaten, Entwicklungswünsche und Abzugbestellungen. Anschließend wird die Fototasche in einen Kasten eingeworfen.

Die Entwicklung dauert etwa 1 bis 6 Wochen und ist dann am gleichen Standort abholbereit. Leider erfolgt keine Benachrichtigung, daher ist es ratsam, regelmäßig vorbeizuschauen.

Filmentwicklung Rossmann: Filme und Formate

Rossmann akzeptiert Schwarz-Weiß-, Farbnegativ- und Diafilm-Rollen sowohl im Kleinbild als auch im Mittelformat.

Kleine Abzüge im Format 10x15 sind obligatorisch und immer inklusive. Bei einem Preis von 0,01 € pro Abzug sind diese ideal zum Einkleben in Fotobücher, Verschenken oder Einscannen im Flachbettscanner.

Abzüge vom Drogeriemarkt
Netter Beifang: Die Pflichtabzüge bei den meisten Drogeriemärkten sind gar nicht mal so schlecht!

Zusätzlich zu den Standardabzügen sind Premiumabzüge (nur von Kleinbild) in verschiedenen Formaten bestellbar:

  • 10x15 cm
  • 11x17 cm
  • 13x18 cm
  • 9x13 cm

Auch bei Mittelformat-Rollen werden passende Abzüge geliefert, unabhängig vom Format (6x6, 6x7 oder 6x9).

Weitere Optionen:

  • Fotobuch CD
  • Bilder CD
  • Digitaldruck-Bilder in den gleichen Formaten wie Abzüge
  • Poster
  • diverse Foto-Geschenke
  • Diafilm-Rahmung

Der gesamte Prozess wirkt eingespielt und funktioniert reibungslos. Verluste oder mangelhafte Entwicklungen sind bisher nicht aufgetreten, und die Qualität bleibt konstant.


Analogfotografie Grundlagen Onlinekurs

Filmentwicklung bei Rossmann: Qualität und Verbesserungsvorschläge

Die Qualität der Abzüge und entwickelten Filme war stets zufriedenstellend, unabhängig vom Film- oder Format-Typ.

Allerdings gibt es Raum für Verbesserungen, insbesondere in Bezug auf die Lagerung der Negative und die Preistransparenz.

Was kostet die Filmentwicklung bei Rossmann?

Eine klare Preisliste ist nicht vorhanden, und die Preise scheinen variabel zu sein. Bisher bewegten sich die Kosten zwischen 2,50 € und 7,00 € pro Entwicklung mit Pflichtabzügen in 10x15.

Diese Preisliste habe ich im Internet gefunden.

Auftragstasche mit Preishinweis für einen Kleinbild-Film.
Auftragstasche mit Preishinweis für einen Kleinbild-Film.

Möglicherweise hängt dies von der Filmart und eventuellen Fehlbelichtungen ab. Die Preise könnten auch von Labor zu Labor variieren, da Rossmann die Filme an Großlabore sendet.

Eine aushängende Preisliste am Standort würde die Transparenz verbessern.

Wie werden die Negative bei Rossmann zurückgeliefert?

Die Lagerung der Negative ist verbesserungswürdig. Diese werden ungeschützt in der Papiertasche, zusammen mit den Abzügen, zurückgesendet. Das Fehlen einer Kunststoffschutzhülle kann zu Kratzern, Staub oder Fingerabdrücken führen.

Zusätzlich scheint der maschinelle Schnitt der Filme nicht immer präzise zu sein, was zu abgeschnittenen Negativen führen kann.

Film entwickeln Drogeriemarkt
Die Negativstreifen werden ungeschützt in der Papiertasche geliefert. Staub und Kratzer sind natürlich vorprogrammiert!

Ein paar Worte zu Müller und DM

Die Fotoprodukte bei Müller und DM sind relativ gleich, ebenso wie die Preise. Denn auch diese Drogeriemärkte senden deinen Film zum selben Großlabor. Es spielt also keine große Rolle, bei welchem Markt man seinen Film abgibt. Die Qualität unterscheidet sich nicht.

Fazit zum Drogerie-Filmentwicklungsservice

Für unter 8 € pro Entwicklung bietet Rossmann eine einfache Filmentwicklung mit geschnittenen Negativen und leichter Papierumschlag-Verpackung. Dies ist besonders attraktiv für Farbnegativfilme und Diafilme.

Für Einsteiger in die analoge Fotografie oder "Spaßbilder" sind die Fotoservices von Drogeriemärkten wie Rossmann, DM und Müller durchaus empfehlenswert.

Professionelle Fotografen, die höchste Ansprüche haben, greifen vermutlich auf ihr eigenes Labor oder spezialisierte Labore zurück.

Für diejenigen, die ihre eigenen Filme entwickeln möchten, bietet sich der Einstieg mit Schwarz-Weiß-Filmen an, unterstützt durch unseren S/W Entwicklung Einsteigerguide und Online-Video-Kurs S/W Film selbst entwickeln.

DSLR Film Scanning - der Online Videokurs
DSLR Film Scanning - der Online Videokurs


Cyanotypie Eisenblaudruck Onlinekurs