DSLR Film Scan: Die beste Film-Digitalisierungs-Methode?

Mithilfe von Focus-Peaking ist das Scharfstellen ein Kinderspiel.

Ein DSLR Film Scan ist ein mit einer Digitalkamera abfotografiertes Stück Analogfilm. In der Regel fotografiert man Farbnegative, S/W Negative oder Diafilm im 35 mm Kleinbildformat oder im Mittelformat ab. Verwendet wird dazu ein DSLR Scanning Rig. Eine Ausrüstungsliste haben wir hier zusammengestellt: Ausrüstungsliste DSLR Film Scanning Im Vergleich zu herkömmlichen Film-Scanning-Verfahren bietet diese Technik … Weiterlesen

Alte Negative Digitalisieren: Möglichkeiten und Empfehlungen

Film entwickeln Drogeriemarkt

Egal, ob du auf dem Dachboden alte Negative deiner Großeltern gefunden hast oder einen Karton mit Abzügen und Negativstreifen von Familienfotos in die Hände bekommen hast, alte Negative lassen sich meist nur online teilen, wenn man sie scannt. Je nach Anforderungen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Wenn du mehr über Profi-Lösungen erfahren möchtest, lies unseren umfangreichen … Weiterlesen

Negative Scannen mit Systemkamera: Einfache Anleitung

DSLR-Film-Scanning

Die Digitalisierung von Negativen mit einer Systemkamera oder DSLR ist eine Methode, die nicht nur hochauflösende Ergebnisse liefert, sondern auch einen erweiterten Dynamikumfang ermöglicht. Dieser Artikel ist eine kurze Anleitung für den Prozess des Negativscannens mit einer Systemkamera oder DSLR. Vorbereitung Die Grundvoraussetzung ist entsprechende Ausrüstung. Dazu gehören eine Kamera, ein Makro-Objektiv, ein Stativ, ein … Weiterlesen

Ausrüstungsliste: DSLR Film Scanning

Film scannen mit Valoi Filmhalter

Um ein DSLR-Scanning-Rig zusammenzustellen, sind verschiedene Ausrüstungsgegenstände erforderlich. In dieser Liste haben wir ein paar Empfehlungen und Gedanken zusammengestellt. Grundausstattung Digitalkamera (DSLR/Spiegellose): Als Scanner dient eine hochauflösende Kamera, idealerweise mit wechselbaren Objektiven und Vollformatsensor. Gute Erfahrungen wurden mit der Fujifilm X-T3 und der Leica M10 gemacht. Alternativ funktionieren auch andere Kameras mit Live-View, wie digitale … Weiterlesen

Was ist eine Lochkamera? Geschichte und Funktionsweise.

Lochkameras repräsentieren die ursprünglichste Form von Kameras. Grundsätzlich handelt es sich dabei um einen Kasten mit einem kleinen Loch. Die Dimensionen des Kastens und des Lochs können variieren, um unterschiedliche Brennweiten (Zoomstufen) sowie Schärfentiefen zu erzielen. Bereits im Jahr 1800 wurde eine Vorform der Lochkamera, auch als Camera Obscura bekannt, genutzt, um Zeichnungen und Skizzen … Weiterlesen

Film Digitalisieren: Ein umfassender Guide

Wir leben in einer digitalen Zeit. Das kann man so sagen. Es ist einfach so. Trotzdem hat die analoge Fotografie auch in dieser Zeit überdauert, ihren Platz gefunden und wird von vielen Enthusiasten weiterhin betrieben. Auch wenn der analoge Prozess einzigartig und interessant ist, sind die Ergebnisse nicht digital. Hier kommt die Digitalisierung von Film … Weiterlesen

Schwarz-Weiß Film Entwicklung – einfache Anleitung

Schwarz-Weiß-Filme zu entwickeln, ist relativ einfach. Deshalb machen das so viele Fotografen auch selbst. In der Regel benötigt man für eine einfache Schwarz-Weiß-Film Entwicklung wenig Equipment, zwei Chemikalien (Entwickler und Fixierer) sowie Leitungswasser. Anders als bei Farb- oder Diafilmen gibt es bei der Schwarz-Weiß-Film Entwicklung keinen standardisierten Prozess. Und genau das ist auch das Spannende … Weiterlesen

DIY Dunkelkammer einfach selber bauen

Negative zu scannen ist nicht alles! Das dachte ich mir und suchte auf eBay Kleinanzeigen nach einem gebrauchten Vergrößerer, den ich in den Abstellraum stellen wollte. Die Vorstellung, die ersten eigenen Abzüge in der Hand zu halten, war die analoge Perfektion, die ich mir von meinen Bildern erhofft hatte. Wer möchte, kann sich noch unser … Weiterlesen

Liste fotografischer Filme: Schwarzweiß, Farbnegativ, Dia

Die goldene Zeit der analogen Fotografie ist vorbei – sagen einige. Doch ich glaube, jetzt geht es erst richtig los! Denn noch nie hatten Fotografen bei der Wahl des Films so viele Möglichkeiten. Über 100 verschiedene Schwarzweiß-, Farb- und Diafilme sind aktuell verfügbar, und es werden ständig mehr. Dazu kommen kleine Anbieter, die bestehende Emulsionen … Weiterlesen