Analogfotografie Grundlagen Online Video Kurs

Analogfotografie: Die Faszination, so zu fotografieren wie die großen Meister unserer Vergangenheit!

Die Kunst der Analogfotografie, ein Handwerk, das in der heutigen digitalen Ära eine Renaissance erlebt, bietet ein einzigartiges fotografisches Erlebnis. Unsere Reise begann mit einer Kamera vom Flohmarkt, und heute sind wir stolze Besitzer einer Dunkelkammer und erfahrene Nutzer von Kleinbild- sowie Mittelformatfilmen.

Unser Online-Kurs "Analogfotografie Grundlagen" ist dein Startpunkt in die Welt der analogen Fotografie. Hier lernst du alles, was du brauchst, um deine ersten eigenen analogen Bilder zu machen.

Dieser Kurs bietet einen tiefen Einblick in den historischen Hintergrund der Analogfotografie und zeigt auf, welche Techniken bis heute Bestand haben. Wir beschäftigen uns mit der notwendigen Ausrüstung für die analoge Fotografie: Welche Kameras und Filme sind verfügbar und was muss man beim Kauf gebrauchter Kameras beachten?

Du erhältst eine umfassende Einführung in die technischen Aspekte der Analogfotografie. Wir erläutern das Belichtungsdreieck und zeigen, wie ISO, Belichtungszeit und Blende korrekt eingestellt werden. Während eines Fotowalks lernst du, wie man Film einlegt, Bilder erstellt und die entstandenen Bilder analysiert.

Der Kurs richtet sich an Anfänger in der Fotografie, digitale Fotografen, die die analoge Technik erleben möchten, und an analoge Fotografen, die ihre Fähigkeiten erweitern wollen.

Warum sollte man sich in der heutigen schnelllebigen, digitalen Welt für die analoge Fotografie entscheiden? Die Antwort darauf und vieles mehr erfährst du in unserem Kurs. Wir freuen uns auf dich!

Kurs ansehen

Kursinhalte in Stichpunkten

Lektion 1: Warum analog fotografieren?

  • Gründe für die Wahl der Analogfotografie in einer digitalen Welt.

Lektion 2: Was ist Analogfotografie?

  • Definition und verschiedene Verfahren der Analogfotografie.
  • Überblick über klassische analoge Fotografie und Cyanotypie.

Lektion 3: Kameratypen

  • Vorstellung verschiedener Kameramodelle für unterschiedliche Einsatzzwecke.

Lektion 4: Kamera kaufen

  • Tipps für den Kauf gebrauchter analoger Kameras.
  • Worauf man achten muss und wo man gute Kameras findet.

Lektion 5: Zubehör

  • Wichtiges und spezielles Zubehör für die Analogfotografie.
  • Übertragbarkeit von Digitalfotografie-Zubehör.

Lektion 6: Filme

  • Auswahl des richtigen Films (Schwarz-Weiß, Farbe, ISO-Werte).
  • Entscheidungshilfen für verschiedene Aufnahmesituationen.

Lektion 7: Belichtungsdreieck

  • Erläuterung von ISO, Belichtungszeit und Blende.
  • Anwendung des Belichtungsdreiecks für optimale Belichtung.

Lektion 8: Film einlegen

  • Anleitung zum Einlegen von Kleinbild- und Mittelformatfilmen.

Lektion 9: Fotowalk

  • Praktische Tipps und Tricks beim Fotografieren.
  • Anleitung zur Bildgestaltung mit analogen Kameras.

Lektion 10: Film entwickeln lassen

  • Optionen für die Film-Entwicklung: Selbst entwickeln oder im Labor entwickeln lassen.
  • Empfehlungen für das Abgeben von Filmen im Labor.

Lektion 11: Bildbesprechung

  • Analyse und Besprechung der Bilder vom Fotowalk.
  • Bewertung der Negative und gescannten Bilder.

Lektion 12: Hünengrab fotografieren

  • Einblick in das Projekt "Hünengräber".
  • Fotografieren einer Megalithanlage mit Leica MP und Schwarz-Weiß-Film.

Lektion 13: Ende

  • Abschluss des Kurses.

Zielgruppe:

  • Anfänger in der Fotografie.
  • Digitale Fotografen, die Analogtechnik entdecken wollen.
  • Erfahrene Analogfotografen, die ihre Kenntnisse vertiefen möchten.